Impressum & Datenschutz

 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist:

Kaspar Trüstedt
La Aceitera GmbH
West­ha­fenstr. 1 (Rundbau)
D‑13353 Berlin

Web: https://shop.oelkaennchen.eu
E‑Mail: shop@oel­ka­ennchen.eu
Telefon: +49 30 60989759

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Online-Shop. Der Schutz Ihrer Pri­vat­sphäre ist für uns sehr wichtig. Nach­stehend infor­mieren wir Sie aus­führlich über den Umgang mit Ihren Daten.

1. Zugriffsdaten und Hosting

Sie können unsere Web­seiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Web­seite spei­chert der Web­server lediglich auto­ma­tisch ein soge­nanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der ange­for­derten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, über­tragene Daten­menge und den anfra­genden Pro­vider (Zugriffs­daten) enthält und den Abruf dokumentiert.

Diese Zugriffs­daten werden aus­schließlich zum Zwecke der Sicher­stellung eines stö­rungs­freien Betriebs der Seite sowie der Ver­bes­serung unseres Angebots aus­ge­wertet. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Inter­es­sens­ab­wägung über­wie­genden berech­tigten Inter­essen an einer kor­rekten Dar­stellung unseres Angebots. Alle Zugriffs­daten werden spä­testens sieben Tage nach Ende Ihres Sei­ten­be­suchs gelöscht.

Hostingdienstleistungen durch einen Drittanbieter

Im Rahmen einer Ver­ar­beitung in unserem Auftrag erbringt ein Dritt­an­bieter für uns die Dienste zum Hosting und zur Dar­stellung der Web­seite. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Inter­es­sens­ab­wägung über­wie­genden berech­tigten Inter­essen an einer kor­rekten Dar­stellung unseres Angebots. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Web­seite oder in dafür vor­ge­se­henen For­mu­laren im Onlineshop wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf seinen Servern ver­ar­beitet. Eine Ver­ar­beitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläu­terten Rahmen statt.

Dieser Dienst­leister sitzt innerhalb eines Landes der Euro­päi­schen Union oder des Euro­päi­schen Wirtschaftsraums.

2. Datenerhebung und ‑verwendung zur Vertragsabwicklung, Kontaktaufnahme

Wir erheben per­so­nen­be­zogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung oder bei einer Kon­takt­auf­nahme mit uns (z.B. per Kon­takt­for­mular oder E‑Mail) frei­willig mit­teilen. Pflicht­felder werden als solche gekenn­zeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Ver­trags­ab­wicklung, bzw. zur Bear­beitung Ihrer Kon­takt­auf­nahme benö­tigen und Sie ohne deren Angabe die Bestellung bzw. die Kon­takt­auf­nahme nicht ver­senden können. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jewei­ligen Ein­ga­be­for­mu­laren ersichtlich. Wir ver­wenden die von ihnen mit­ge­teilten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Ver­trags­ab­wicklung und Bear­beitung Ihrer Anfragen. Soweit Sie hierzu Ihre Ein­wil­ligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, indem Sie Sich für die Eröffnung eines Kun­den­kontos ent­scheiden, ver­wenden wir Ihre Daten zum Zwecke der Kun­den­kon­to­er­öffnung. Nach voll­stän­diger Abwicklung des Ver­trages oder Löschung Ihres Kun­den­kontos werden Ihre Daten für die weitere Ver­ar­beitung ein­ge­schränkt und nach Ablauf der steuer- und han­dels­recht­lichen Auf­be­wah­rungs­fristen gelöscht, sofern Sie nicht aus­drücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten ein­ge­willigt haben oder wir uns eine darüber hin­aus­ge­hende Daten­ver­wendung vor­be­halten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung infor­mieren. Die Löschung Ihres Kun­den­kontos ist jederzeit möglich und kann ent­weder durch eine Nach­richt an die unten beschriebene Kon­takt­mög­lichkeit oder über eine dafür vor­ge­sehene Funktion im Kun­den­konto erfolgen.

3. Datenweitergabe

Zur Ver­trags­er­füllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an das mit der Lie­ferung beauf­tragte Ver­sand­un­ter­nehmen weiter, soweit dies zur Lie­ferung bestellter Waren erfor­derlich ist. Je nach dem, welchen Zah­lungs­dienst­leister Sie im Bestell­prozess aus­wählen, geben wir zur Abwicklung von Zah­lungen die hierfür erho­benen Zah­lungs­daten an das mit der Zahlung beauf­tragte Kre­dit­in­stitut und ggf. von uns beauf­tragte Zah­lungs­dienst­leister weiter bzw. an den aus­ge­wählten Zah­lungs­dienst. Zum Teil erheben die aus­ge­wählten Zah­lungs­dienst­leister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestell­prozess mit Ihren Zugangs­daten bei dem Zah­lungs­dienst­leister anmelden. Es gilt insoweit die Daten­schutz­er­klärung des jewei­ligen Zahlungsdienstleisters.

4. E‑Mail-Newsletter – E‑Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem News­letter anmelden, ver­wenden wir die hierfür erfor­der­lichen oder gesondert von Ihnen mit­ge­teilten Daten, um Ihnen regel­mäßig unseren E‑Mail-News­letter auf­grund Ihrer Ein­wil­ligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden.

Die Abmeldung vom News­letter ist jederzeit möglich und kann ent­weder durch eine Nach­richt an die unten beschriebene Kon­takt­mög­lichkeit oder über einen dafür vor­ge­se­henen Link im News­letter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E‑Mail-Adresse, soweit Sie nicht aus­drücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten ein­ge­willigt haben oder wir uns eine darüber hin­aus­ge­hende Daten­ver­wendung vor­be­halten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

5. Cookies und Webanalyse

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funk­tionen zu ermög­lichen, um pas­sende Pro­dukte anzu­zeigen oder zur Markt­for­schung ver­wenden wir auf ver­schie­denen Seiten soge­nannte Cookies. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Inter­es­sens­ab­wägung über­wie­genden berech­tigten Inter­essen an einer opti­mierten Dar­stellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Cookies sind kleine Text­da­teien, die auto­ma­tisch auf Ihrem End­gerät gespei­chert werden. Einige der von uns ver­wen­deten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sit­zungs-Cookies). Andere Cookies ver­bleiben auf Ihrem End­gerät und ermög­lichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wie­der­zu­er­kennen (per­sis­tente Cookies). Die Dauer der Spei­cherung können Sie der Über­sicht in den Cookie-Ein­stel­lungen Ihres Web­browsers ent­nehmen. Sie können Ihren Browser so ein­stellen, dass Sie über das Setzen von Cookies infor­miert werden und einzeln über deren Annahme ent­scheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell aus­schließen. Jeder Browser unter­scheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Ein­stel­lungen ver­waltet. Diese ist in dem Hil­femenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Ein­stel­lungen ändern können. Diese finden Sie für die jewei­ligen Browser unter den fol­genden Links:

  • Internet Explorer™: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
  • Safari™: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/12.0/mac/10.14
  • Chrome™: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en
  • Firefox™ https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
  • Opera™ : https://help.opera.com/de/latest/web-preferences/#cookies

Bei der Nicht­an­nahme von Cookies kann die Funk­tio­na­lität unserer Website ein­ge­schränkt sein.

Einsatz von Matomo zur Webanalyse

Zur Web­sei­ten­analyse werden auf dieser Website mit Hilfe der Web­analyse-Software Matomo (https://matomo.org), einem Dienst des Anbieters Inno­Craft Ltd., bei Sei­ten­besuch auto­ma­tisch Daten erhoben und gespei­chert, aus denen unter Ver­wendung von Pseud­onymen Nut­zungs­profile erstellt werden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Inter­es­sens­ab­wägung über­wie­genden berech­tigten Inter­essen an einer opti­mierten Dar­stellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Hierzu können Cookies ein­ge­setzt werden. Die pseud­ony­mi­sierten Nut­zungs­profile werden ohne eine gesondert zu ertei­lende, aus­drück­liche Ein­wil­ligung nicht mit per­so­nen­be­zo­genen Daten über den Träger des Pseud­onyms zusam­men­ge­führt. Nach Zweck­fortfall und Ende des Ein­satzes von Matomo durch uns werden die in diesem Zusam­menhang erho­benen Daten gelöscht. Alle Daten, die im Rahmen der oben beschrie­benen Web­sei­ten­analyse ver­ar­beitet werden, werden auf unseren Servern ver­ar­beitet.
Der Daten­er­hebung und ‑spei­cherung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wider­sprechen, indem Sie den nach­fol­genden Anwei­sungen folgen.
Wider­spruch: Nach Ihrem Wider­spruch wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem End­gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

6. Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte

Als Betrof­fener haben Sie fol­gende Rechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeich­neten Umfang Aus­kunft über Ihre von uns ver­ar­bei­teten per­so­nen­be­zo­genen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unver­züglich die Berich­tigung unrich­tiger oder Ver­voll­stän­digung Ihrer bei uns gespei­cherten per­so­nen­be­zo­genen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespei­cherten per­so­nen­be­zo­genen Daten zu ver­langen, soweit nicht die weitere Ver­ar­beitung
    – zur Aus­übung des Rechts auf freie Mei­nungs­äu­ßerung und Infor­mation;
    – zur Erfüllung einer recht­lichen Ver­pflichtung;
    – aus Gründen des öffent­lichen Inter­esses oder
    – zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­digung von Rechts­an­sprüchen erfor­derlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Ein­schränkung der Ver­ar­beitung Ihrer per­so­nen­be­zo­genen Daten zu ver­langen, soweit – die Rich­tigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
    – die Ver­ar­beitung unrecht­mäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
    – wir die Daten nicht mehr benö­tigen, Sie diese jedoch zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­digung von Rechts­an­sprüchen benö­tigen oder
    – Sie gemäß Art. 21 DSGVO Wider­spruch gegen die Ver­ar­beitung ein­gelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre per­so­nen­be­zo­genen Daten, die Sie uns bereit­ge­stellt haben, in einem struk­tu­rierten, gän­gigen und maschi­nen­le­se­baren Format zu erhalten oder die Über­mittlung an einen anderen Ver­ant­wort­lichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Auf­sichts­be­hörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Auf­sichts­be­hörde Ihres üblichen Auf­ent­halts­ortes oder Arbeits­platzes oder unseres Unter­neh­mens­sitzes wenden.

Bei Fragen zur Erhebung, Ver­ar­beitung oder Nutzung Ihrer per­so­nen­be­zo­genen Daten, bei Aus­künften, Berich­tigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf ggf. erteilter Ein­wil­li­gungen oder Wider­spruch gegen eine bestimmte Daten­ver­wendung wenden Sie sich bitte an:

Kaspar Trüstedt
La Aceitera GmbH
West­ha­fenstr. 1 (Rundbau)
D‑13353 Berlin

Web: https://shop.oelkaennchen.eu
E‑Mail: shop@oel­ka­ennchen.eu
Telefon: +49 30 60989759

Widerspruchsrecht

Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Inter­es­sens­ab­wägung über­wie­genden berech­tigten Inter­essen per­so­nen­be­zogene Daten wie oben erläutert ver­ar­beiten, können Sie dieser Ver­ar­beitung mit Wirkung für die Zukunft wider­sprechen. Erfolgt die Ver­ar­beitung zu Zwecken des Direkt­mar­ke­tings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Ver­ar­beitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Wider­spruchs­recht nur bei Vor­liegen von Gründen, die sich aus Ihrer beson­deren Situation ergeben, zu.

Nach Aus­übung Ihres Wider­spruchs­rechts werden wir Ihre per­so­nen­be­zo­genen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken ver­ar­beiten, es sei denn, wir können zwin­gende schutz­würdige Gründe für die Ver­ar­beitung nach­weisen, die Ihre Inter­essen, Rechte und Frei­heiten über­wiegen, oder wenn die Ver­ar­beitung der Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­digung von Rechts­an­sprüchen dient.

Dies gilt nicht, wenn die Ver­ar­beitung zu Zwecken des Direkt­mar­ke­tings erfolgt. Dann werden wir Ihre per­so­nen­be­zo­genen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.

Daten­schutz­er­klärung erstellt mit dem Trusted Shops Rechts­texter in Koope­ration mit Wilde Beuger Sol­mecke Rechtsanwälte.